• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Chemnitzer Künstler zeigt sich experimentierfreudig

Kultur Einzelausstellung von Steffen Volmer in den Kunstsammlungen

Noch bis zum 3. Februar 2020 präsentieren die Kunstsammlungen am Theaterplatz die erste museale Einzelausstellung des in Chemnitz lebenden und wirkenden Künstlers Steffen Volmer. Er verwendet Bildträger wie Papier, Stoff, Pappen, Leinwand oder Acrylglas und nutzt experimentierfreudig neben traditionellen Stiften und Pinseln zum Zeichnen Chemigrafenlack, Notentinte, Tee, Pigmente und Terpentin.

Großes Künstlertagebuch in den Kunstsammlungen

In den Ausstellungsräumen in den Kunstsammlungen am Theaterplatz vereinen sich die Zeichnungen zu einem großen Künstlertagebuch der letzten 25 Jahre. Am heutigen Mittwoch wird Steffen Volmer um 18.30 Uhr Fragen der Besucher beantworten und gemeinsam mit der Kuratorin Kerstin Drechsel seine Arbeiten und den Katalog zur Ausstellung vorstellen.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!