Chemnitzer Räubertrio gefasst

Polizei Täter befinden sich nun in Justizvollzugsanstalt

chemnitzer-raeubertrio-gefasst
Foto: Harry Härtel

In Chemnitz konnte die Polizei vor wenigen Tagen ein Räubertrio festnehmen. Im Dezember hatten die drei Männer (20, 25 und 27 Jahre) einen 18-Jährigen überfallen und flüchteten. Nun befindet sich das Trio in Justizvollzugsanstalten.

Am 7. Dezember sprachen die Tatverdächtigen den 18-Jährigen auf dem Kaßberg an und verlangtn alle mitgeführten Gegenstände herauszugeben. Als dieser verweigerte, bedrohten sie ihn mit einem spitzen Gegenstand und entwendeten Handy und Geldbörse des jungen Mannes.

Amtsgericht bestätigt Haftbefehle

Durch die Staatsanwalschaft Chemnitz wurde Haftbefehl gegen alle drei mutmaßlichen Täter beantragt, gegen zwei der Männer wurde dieser erlassen.

Vor einigen Tagen gelang es der Polizei, die Tatverdächtigen in Chemnitz festzustellen und festzunehmen. Die bereits bestehenden Haftbefehle, sowie ein erneut beantragter Haftbefehl gegen den dritten Mann wurden durch das Amtsgericht Chemnitz bestätigt.