Chemnitzer Sportjugend wird geehrt

Vereinsarbeit Auszeichnung für "Sport-Schnupper-Woche"

chemnitzer-sportjugend-wird-geehrt
Staatsminister Markus Ulbig überreichte der Sportjugend die Trophäen. Foto: Genossenschaftsverband/Franz Fender

Verdienter Lohn für vorbildliche Projekte: Alljährlich würdigen der Deutsche Olympische Sportbund gemeinsam mit den Volksbanken Raiffeisenbanken in Sachsen mit der Auszeichnung "Sterne des Sports" Angebote, die engagierte heimische Sportvereine für ihre Mitglieder und interessierte Bevölkerungskreise machen.

Eine Jury, bestehend aus Vertretern des Landessportbundes, Sportlern, dem zuständigen Landesministerium und Journalisten, erklärte bei der diesjährigen Auszeichnung ein Projekt vom Leipziger Verein "Laufen hilft" unter allen eingereichten Bewerbungen zum Gewinner des "Großen Sterns in Silber". Mit dem Sieg auf Landesebene qualifizierte sich der Verein für den Bundeswettbewerb. Auf Platz 2 konnte die Sportjugend Chemnitz überzeugen, die für die Chemnitzer Sport-Schnupper-Woche ausgezeichnet wurde.

2.500 Kinder bei den Schnupper-Wochen

"Ausprobieren - kennenlernen - Spaß haben" lautet das Motto der Schnupper-Wochen, die die Sportjugend Chemnitz seit 2009 regelmäßig veranstaltet. Kinder zwischen 6 und 12 Jahre können so kostenlos verschiedenste Sportarten ausprobieren und Sportvereine kennenlernen - von Rollstuhlbasketball über Rennrodeln und Rope Skipping bis hin zum Fußball.

http://cvd.de/vRgUA?f

Rund 2.500 Kinder haben auf diesem Weg bisher in die Chemnitzer Sportangebote geschnuppert. "Sachsens Sportvereine sind als größte Bürgerorganisation im Freistaat auch ein wichtiger Baustein für ein mit Leben gefülltes Wir-Gefühl in unserer Gesellschaft. Sportvereine schaffen für Jung und Alt wichtige soziale Strukturen neben dem Familien- und Freundeskreis.

Besonders hervorzuheben sind ihre Integrationskraft und ihre Fähigkeit, auf gesellschaftliche und demografische Herausforderungen flexibel mit vielseitigen Angeboten reagieren zu können", sagte Sportminister Markus Ulbig zur Auszeichnung.