• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Chemnitzer Stadionturm wird Olympiastützpunkt

Sport Umbaukosten betragen etwa zwei Millionen Euro

Der Stadionturm im Chemnitzer Sportforum, auch Marathonturm genannt, wird saniert und für rund zwei Millionen Euro umgebaut. Nach Fertigstellung soll dann der Olympiastützpunkt einziehen. Neben Büroräumen sollen auch medizinische Behandlungsräume für Sportler entstehen. Vom Turm bleibt nahezu nur die äußere Hülle, Wände und Decken werden der neuen Nutzung angepasst. Im Jahr 1938 war der 27 Meter hohe, achtgeschossige Marathonturm fertiggestellt worden. Das Hauptstadion inklusive Turm wurde 1994 in die sächsische Denkmalliste aufgenommen.