• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Chemnitzer Vereine stellen Olympiateilnehmer

Sport Über 420 Athletinnen und Athleten für die Sommerspiele in Tokio nominiert

Der Deutsche Olympische Sportbund hat über 420 Athletinnen und Athleten für die Sommerspiele in Tokio nominiert. Darunter sind auch Sportgrößen von Chemnitzer Vereinen, wie die Bahnradasse Lea-Sophie Friedrich, Maximilian Levy und Ersatzfahrerin Pauline Grabosch (alle Theet Project Cycling), Stefan Bötticher (Chemnitzer PSV), die Leichtathleten Corinna Schwab, Marvin Schlegel und Max Heß (alle LAC Erdgas Chemnitz) sowie Kunstturnerin Pauline Schäfer-Betz (KTV Chemnitz). Möglicherweise kommt noch Basketballer Niklas Wimberg von den Niners hinzu, wenn sich die deutschen Korbjäger qualifizieren sollten.



Prospekte & Magazine