Containerbrand zerstört Autos am Brühl

Feuer Personen kommen nicht zu Schaden

Foto: Harry Haertel/Haertelpress

In der Nacht zu Donnerstag brannten mehrere Müllbehälter in einem überdachten Containerplatz in der Unteren Aktienstraße in Chemnitz. Das Feuer war so stark, dass es auf die nebenan stehenden Autos übergriff. Durch die starke Hitze gingen auch mehrere Fensterscheiben am nahen Wohnhaus zu Bruch, so die Polizei.

Menschen kamen durch das Feuer nicht zu Schaden. Zur Brandursache ermittelt die Polizei noch.