• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Crash in Chemnitz: Fußgänger schwer verletzt

Blaulicht Fußgänger wurde ins Krankenhaus gebracht

Chemnitz. Aus Richtung Auberggrund kommend, befuhr am Freitagnachmittag eine 51-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem Hyundai die Zufahrtsstraße Limbacher Straße, mit der Absicht an der Einmündung Zufahrtsstraße/Limbacher Straße nach links in Richtung Kalkstraße abzubiegen.

Die Hyundai-Fahrerin bog nach links ab, als im gleichen Moment ein 32-jähriger Fußgänger die Fahrbahn Richtung Zufahrt Auberggrund überqueren wollte.

Fußgänger wurde ins Krankenhaus gebracht

Es kam zum Zusammenstoß zwischen beiden Beteiligten. Der Fußgänger wurde durch den Unfall schwer verletzt. Rettungskräfte verbrachten ihn in ein Krankenhaus.

Niedriger Sachschaden entstand

Am Hyundai entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 50 Euro.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!