Crash in Chemnitz: PKW fällt Lichtmast

blaulicht Durch die Kollision wurde das Auto auf den Mittelstreifen geschleudert

Chemnitz. 

Chemnitz. Am Freitag ereignete sich gegen 20 Uhr in Chemnitz, Heimgarten/ Carl- von- Ossietzky- Straße ein Verkehrsunfall. Ein PKW Audi wollte vom Heimgarten in die Carl- von- Ossietzky- Straße einbiegen. Offensichtlich beachtete er einen auf der Carl- von Ossietzky- Straße fahrenden anderen PKW Audi, welcher vorfahrtsberechtigt war, nur ungenügend und beide Fahrzeuge kollidierten . Durch die Kollision wurde der zweite Audi auf den Mittelstreifen geschleudert. Er zerstörte eine Werbetafel und fällte einen Lichtmast. Durch herumfliegende PKW- Teile wurden parkende Autos beschädigt. Nach ersten Informationenwurden Personen leicht verletzt, beide Audis wurden schwer beschädigt.