Crash in der Waschanlage, zwei Menschen verletzt

Polizei Fahrer beschleunigt aus unbekanntem Grund

crash-in-der-waschanlage-zwei-menschen-verletzt
Foto: Harry Härtel

Am gestrigen Dienstag kam es gegen 13.25 Uhr in einer Autowaschanlage in der Fraunhofer Straße zu einem Unfall zwischen zwei PKW. Der 51-jährige Fahrer eines Renaults befuhr die Anlage und beschleunigte aus bisher ungeklärter Ursache, als er sich mit seinem Auto bereits in der Waschanlage befand. Dabei krachte er mit dem Renault eines 38-Jährigen zusammen, der noch im Trocknungsbereich parkte.

Beide Autofahrer erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen. An den PKW entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 9.000 Euro. Auch Teile der Waschanlage wurden beschädigt. Die Höhe des Schadens dort lag der Polizeidirektion Chemnitz derzeit noch nicht vor.