• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Das gibt es in den Ferien alles zu erleben

Ferienticker -teil 2 "Gesummeltes" Wissen und bunter Rummel

Noch fünf Wochen dürfen es sich Schulkinder in Sachsen gut gehen lassen - es sind Sommerferien. Was man in denen erleben kann, zeigt der BLICK in seinem Ferienticker.

Am 9. Juli sind Kinder in die Stadtbibliothek eingeladen. Um 10 Uhr wird das Buch "Bienen" vorgestellt, in dem auf Spurensuche der fleißigen Insekten gegangen werden kann. Das "gesummelte" Wissen kann anschließend im Bienenspiel getestet werden. Um 14 Uhr beginnt die Buchvorstellung von "Dr. Proktors Pupspulver". Kids von 6 bis 10 Jahre können Dr. Proktor und seine fleißigen Assistenten bei der spektakulären und witzigen Erfindung des Pupspulvers begleiten.

Workshops in der Kunstfabri

Verschiedene Buchgestaltungsarten und Bildtechniken können Ferienkinder am 10., 11., 12. und 13. Juli, jeweils von 14 bis 18 Uhr bei der Diplom-Grafikdesignerin Nora Friedrich in der Chemnitzer Kunstfabrik auf der Neefestraße 82 lernen. In einem Kunstworkshop zur selben Zeit gibt Diplom-Malerin Ute Schmieder ihr Wissen in den Bereichen Hoch- und Tiefdruck, Lithografie, figürliches Zeichnen oder Grafik wieder.

Stadtparkfest und Zirkus

Ein Ausflug nach Limbach-Oberfrohna lohnt nächste Woche gleich dreifach: Am Montag um 14 Uhr gastiert der Circus Henry am Ostring. Zudem könne die Tiere des Amerika-Tierparks besucht werden und bis zum 15. Juli läuft das diesjährige Stadtparkfest. Am kommenden Mittwoch ist dort Familientag - um 15 Uhr startet ein Kinderprogramm auf der Bühne, Ballonclown Arno ist auf dem Rummel unterwegs, Winnie Puh stellt sich zum Foto-Shooting und die Schausteller bieten Rabattaktionen an.



Prospekte