Das ist der aktuelle Corona-Stand für Chemnitz

Gesundheit 185 Personen positiv getestet

Update: 20. April 2020 

Stand heute sind in Chemnitz 192 Personen positiv auf das Coronavirus getestet. 39 Patienten werden derzeit in den Krankenhäusern behandelt.

Vier sind bisher verstorben.

 

Von medizinischen Einrichtungen verzeichnen derzeit vier Pflegeeinrichtungen, zwei Pflegedienste, drei Stationen des Klinikums, zwei Stationen im Krankenhaus Bethanien und zwei Arztpraxen positive Fälle. In den genannten Einrichtungen werden die entsprechenden Maßnahmen bei den positiv getesteten Personen durchgeführt. Das heißt, sie sind Quarantäne versetzt und es erfolgt die Ermittlung der Kontaktpersonen.

 

 

Update: 19. April 2020 

 

Stand heute sind in Chemnitz 192 Personen positiv auf das Coronavirus getestet. 39 Patienten werden derzeit in den Krankenhäusern behandelt.

Vier sind bisher verstorben.

 

Von medizinischen Einrichtungen verzeichnen derzeit drei Pflegeeinrichtungen, zwei Pflegedienste, drei Stationen des Klinikums und eine Arztpraxis positive Fälle. In den genannten Einrichtungen werden die entsprechenden Maßnahmen bei den positiv getesteten Personen durchgeführt. Das heißt, sie sind Quarantäne versetzt und es erfolgt die Ermittlung der Kontaktpersonen.

 

Die Corona-Ambulanz in der Messe Chemnitz bleibt am Wochenende geschlossen.



Update: 15. April 2020 

Nach dem heutigen Stand sind nach Angaben der Stadt Chemnitz 185 Personen in der Stadt positiv auf das Corona-Virus getestet worden. 45 von ihnen werden aktuell in einem Krankenhaus behandelt. Heute ist zudem ein älterer Mann mit Vorerkrankungen den Auswirkungen des Virus erlegen. 

Die Corona-Ambulanz in der Messe Chemnitz ist wochentags jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. 

Update: 1. April 2020 16.45 Uhr

Nach dem Stand Donnerstagmittag sind laut Angaben der Stadt Chemnitz 117 Personen in Chemnitz positiv auf das Coronavirus getestet. 16 davon werden medizinisch betreut. Das Robert-Koch-Institut hat zu den definierten Risikogebieten, wie sie gestern veröffentlicht wurde, keine weiteren hinzugefügt.

Update: 31. März, 17 Uhr

Die Stadt Chemnitz wird am morgigen Mittwoch den Markt am Rathaus wieder öffnen. Das gab die Pressestelle der Stadt am Dienstag bekannt. Von 9 bis 16 Uhr werden die Händler gemäß der neuen Verordnung der Landesregierung ihre Waren anbieten. Sowohl Händler als auch Kunden werden gebeten, die aufgrund der Corona-Pandemie notwendigen Abstände einzuhalten und Gedränge zu vermeiden.

Die Wiedereröffnung ist aufgrund der neuen Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zum Schutz vor dem Coronavirus möglich. Alle Details dazu findet ihr hier.

Update: 31. März, 16 Uhr

Die Stadt Chemnitz vermeldet bis zum jetzigen Zeitpunkt 114 mit dem Coronavirus infizierte Personen. Das sind damit 10 Personen mehr als gestern. 16 Personen von diesen 114 werden derzeit medizinisch betreut. Außerdem definierte das RKI weitere Risikogebiete, nämlich Frankreich und Spanien als gesamte Länder. 

Gesundheitsamt steht für Fragen zur Verfügung

Zum Stand Montagmittag sind 104 Personen in Chemnitz positiv getestet, 14 davon werden medizinisch betreut. Gegenüber der Meldung vom vergangenen Freitag hat das RKI weitere Risikogebiete definiert: Frankreich - Île-de-France, gesamt Österreich sowie USA - New Jersey.

Personen mit Erkältungssymptomen melden sich, wie ja mittlerweile bekannt, bitte beim Hausarzt oder in der Corona-Ambulanz in der Messe Chemnitz (Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr). Für allgemeine Auskünfte steht außerdem das Gesundheitsamt unter 0371/488 5302 zur Verfügung. Die Hotline des Sozialministeriums zum Umgang mit den Allgemeinverfügungen ist unter der Nummer 0351/564 55860 erreichbar, oder unter  corona-av@sms.sachsen.de. Die Corona-Hotline des Freistaates ist kostenlos unter der Telefonnummer 0800/1000 214 erreichbar.