Das Richtige für Bücherwürmer

Veranstaltung "11. Literarisches Quintett" heute Abend in Chemnitz

das-richtige-fuer-buecherwuermer
Foto: simonkr/Getty Images/iStockphoto

Jedes Semester startet der Fachschaftsrat der Philosophischen Fakultät an der TU Chemnitz eine öffentliche Veranstaltung für alle Bücherliebhaber - das "Literarische Quintett". Die nun schon 11. Ausgabe folgt getreu dem traditionellen Schema. Zwei Professoren und drei Studierende lesen jeweils fünf gleiche Bücher und diskutieren vor Publikum über deren Inhalt und Struktur.

Drei Professoren, zwei Studis und fünf Bücher

In diesem Jahr sind die Bücher "Die Magie der Namen" von Nicole Gozdek, "Homo Deus. Eine Geschichte von Morgen" von Yuval Noah Harari, "Über Tyrannei. Zwanzig Lektionen für den Widerstand" von Timothy Snyder, "Unterleuten" von Juli Zeh und "Alles Licht, das wir nicht sehen" von Anthony Doerr.

Die Veranstaltung startet am heutigen Dienstag um 19.30 Uhr in der Reichenhainer Straße 70, im Erdgeschoss des Weinhold-Baus der Universität in Raum 2/W040. Neben freiem Eintritt wird es auch wieder Getränke zum kleinen Preis geben.