Delling für Stöhr für SG Handwerk Rabenstein

Fussball Urgestein wechselt künftig vom Platz auf die Trainerbank

Chemnitz. 

Chemnitz. Ringo Delling wird neuer Trainer der Landesligakicker der SG Handwerk Rabenstein. Bisher als Spieler im Verein äußerst erfolgreich, wird der 35-jährige die Schuhe nun an den Nagel hängen und künftig auf der Trainerbank platznehmen. Als Rabensteiner Urgestein ist der (Ex-)Angreifer bestens mit den Bedingungen im Verein vertraut und dürfte so kaum Anpassungsprobleme haben.

Nach fast siebenjähriger Tätigkeit hatte der bisherige Coach Andre Stöhr vor einigen Tagen sein Amt zur Verfügung gestellt. Größter Erfolg war zweifellos im Vorjahr der Aufstieg von der Landesklasse in die Sachsenliga, der eigentlich den Schlusspunkt von Stöhrs Handwerk-Engagement darstellen sollte. Dann hängte er doch noch ein Jahr dran und schaffte den Klassenerhalt - wenn auch unter den außergewöhnlichen Gegebenheiten der Spielzeit 2019/20.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!