• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Demonstration am Montagabend in Chemnitz mit mehreren Tausend Teilnehmern

Demo Für freie Impfentscheidung, Abschaffung aller Corona-Maßnahmen, gegen Inflation und Co.

Am Montag spazierten gegen 18 Uhr mehrere tausend Menschen in Chemnitz, um für eine freie Impfentscheidung und die Abschaffung aller Corona-Maßnahmen zu demonstrieren. Forderungen nach Frieden und gegen den angeblichen "Staatsjournalismus der ARD und ZDF", sowie dem Rücktritt der gesamten Bundesregierung wurden gestellt. Mann protestierte auch gegen Preistreiberei, die Energiepolitik der Bundesregierung, hohe Energiepreise und Inflation.

 

Polizei begleitet die Demonstration

Die Polizei war mit Einsatzkräften vor Ort und begleitete den Demonstrationszug.

 

Mitglieder der Partei "Freie Sachsen" dabei

Auch Mitglieder der Partei "Freie Sachsen" beteiligten sich an der Demonstration. Von ihnen wurde der MdB Robert Farle (ehemals AfD, jetzt fraktionslos) und der Vorsitzende der "Freien Sachsen", Martin Kohlmann eingeladen.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!