• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Der kurioseste Feuerwehreinsatz des Jahres!

Feuerwehr Abstruse Verwechslung führt zu unnötigem Feuerwehreinsatz

Am Mittwoch wurde die Feuerwehr gegen 14.30 Uhr in Chemnitz zur Forststrasse 12 gerufen. Auf einem Schornstein sollte seit drei Tagen ein Storch sein, ohne wegzufliegen. Besorgte Tierschützer hatte die Beobachtung gemacht.

Als die 2 Feuerwehrfahrzeuge eintrafen, stellte man schnell fest, dass der Storch aus Holz und Kunststoff schon mehrere Jahre an seinem Fressnapf steht. Das war bestimmt der kurioseste Einsatz des Jahres...

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!