Der Schlingel ist wieder da

Filmfest Leinwand-Marathon für junges Publikum

der-schlingel-ist-wieder-da
Foto: Rico Hinkel

Maskottchen Frederik und Festivalleiter Michael Harbauer fiebern bereits der 22. Auflage des "Schlingel" entgegen. Im Rahmen des Internationalen Filmfestivals für Kinder und junges Publikum startet am kommenden Montag, 25. September, ein regelrechter Leinwand-Marathon. Insgesamt werden im CineStar Roter Turm 158 Filme aus 51 Ländern präsentiert, 126 konkurrieren in sechs Wettbewerbskategorien um die begehrten Trophäen.

Neu in diesem Jahr: "Wir unterscheiden künftig in animierte und reale Kurzfilme, wobei jeweils die beste nationale und internationale Produktion geehrt wird", erklärt Michael Harbauer. Die Verleihung dieser Preise erfolgt im Kino Metropol am 27. September zur "Langen Nacht der kurzen Filme". Eröffnet wird das Festival am Montag ab 9.30 Uhr im Chemnitzer Opernhaus mit dem chilenischen Film "Kletterdiebe". Das gesamte Programm gibt es unter www.ff-schlingel.de.