• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Sachsen

Der Sonnenberg ist am Wochenende bunt!

Event Heute beim "Hang zur Kultur" zahlreiche Angebote nutzen

Kunst und Kultur, Lesungen, Musik, Spieleangebote für Kinder, Führungen und diverse Leckereien für Kehle und Magen erwartet die Besucher des Festivals "Hang zur Kultur" am heutigen Samstag auf dem Chemnitz Sonnenberg. Mit der "2. Karl-Marx-Städter Kissenschlacht Chemnitz" am Nachmittag konnten Jung und Alt schon mal Energie rauslassen. Gegen 17 Uhr ist ein Angebot des Verkehrswendenetzwerks Chemnitz sowie gegen 18 Uhr Musik mit Pastor Leumund und Ufo Lindenberg geplant. An der Augustusburger Straße kann im künftigen Kreativhof "Die Stadtwirtschaft" eine Ausstellung zur Geschichte des Areals erkunden werden, das Chemnitzer Fahrradkino startet dort 19.30 Uhr.

An zahlreichen Orten lässt sich Kunst und Kultur entdecken, aber auch selbst gestalten. Musikalisch wird es unter anderem im Fürstenkeller oder beim Proberaum Kollektiv D48a auf der Dresdner Straße 48a. In die Urgeschichte kann man im "Fenster in die Erdgeschichte" blicken. Literarisch bieten die Kulturkneipe Kaffeesatz oder das Antiquariat Max Müller Anlaufpunkte. Die Markuskirche lädt zu Besichtigung. Entspannung findet man etwa im Stadtteilgarten Zietenaugust, im Saatgutgarten oder in den Cafés und Kneipen des Stadtteils, die sich am "Hang zur Kultur" beteiligen. In der Galerie denkArt gibt es eine Ausstellung zum Thema Wasser zu sehen, der mobile Kinderprobenraum bietet Instrument zum Ausprobieren an.