• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Deutsche Frauenfußballnationalmannschaft kommt am 21. September nach Chemnitz

fussball WM-Qualifikationsspiel gegen Serbien in Chemnitz

Am 21. September wird das WM-Qualifikationsspiel Deutschland vs. Serbien in Chemnitz im Stadion an der Gellertstraße ausgetragen. Die deutsche Frauenfußballnationalmannschaft ist neben den USA die erfolgreichste der Welt. Die Auswahl ist zweimaliger Weltmeister, achtmaliger Europameister und gewann 2016 die olympische Goldmedaille. Das Qualifikationsspiel im Stadion an der Gellertstraße ist ein absolutes Highlight für Chemnitz.

Keine Tageskassen geöffnet

Bis zu 5.000 Zuschauerinnen und Zuschauer sind für das WM-Qualifikationsspiel Deutschland vs. Serbien zugelassen. Eintrittskarten sind nur im Vorverkauf über www.tickets.dfb.de erhältlich. Die Tageskassen werden in Absprache mit den Behörden nicht geöffnet. Bis zum Anpfiff können Eintrittskarten deshalb auch per print@home erworben werden.

3-G-Regel für alle Zuschauerinnen und Zuschauer

Eingelassen werden die Zuschauerinnen und Zuschauer in dafür vorgegebenen Zutrittszeitfenstern, dabei gilt das Prinzip 3-G-Kontrolle: Zugelassen sind ausschließlich Personen die geimpft, genesen oder einen tagesaktuelle Antigen-Schnelltest vorweisen können. Bis zum Erreichen des Sitzplatzes ist eine medizinische Maske zu tragen.



Prospekte & Magazine