Die "Best Night Ever" mit den Chippendales

Entertainment Male-Revueshow begeistert in Chemnitzer Stadthalle

Die Chippendales waren in Chemnitz. Foto: Georg Ulrich Dostmann

Die weltweite Nummer eins unter den Male-Revueshows hat den Ladies am Montag, dem 20. November, in der Stadthalle Chemnitz wieder den Kopf verdreht und ihnen eine unvergessliche Nacht beschert. Die zehn gut gebauten Eyecandies aus Las Vegas hatten ein Versprechen im Gepäck: Nichts Geringeres als die beste Nacht des Lebens: Best. Night. Ever. Kein Wunder, denn Qualität zahlt sich bekanntlich aus. Jedes Jahr überraschen die Tänzer der Show mit aufregenden neuen Choreografien, zum Beispiel zum Thema 50 Shades of Grey, heißen Rhythmen in Polizisten-, Bauarbeiter- und Pilotenoutfits und einer noch überzeugenderen Lichtshow.

Größte Deutschlandtour in ihrer Geschichte

Die Tänzer sind wahre Alleskönner und neben der Tanzperformance konnten sich die Fans auch über Livemusik und Livegesang freuen - und viel nackte Haut. Bereits nach wenigen Minuten zogen die zehn heißen US-Amerikaner blank. Immer wieder wurde dabei das Publikum stark mit einbezogen. Einige auserwählte Damen durften sich sogar über einen privaten Lapdance auf der Bühne freuen. Für die Chippendales ist Perfektion das Ziel - und dafür arbeiten sie hart. Die "Best. Night. Ever." - Show ist die bislang größte Tour durch Deutschland in der Geschichte der Chippendales.