Die Bilder vom Demotag in Chemnitz

Demo Am 1. Mai gingen viele Gruppierungen auf die Straßen

Der 1. Mai gilt als Tag der Arbeiterbewegung. Seit vielen Jahren demonstrieren Menschen gegen Missstände. Auch in Chemnitz hatten sich verschiedene Gruppierungen angekündigt. Der DGB (Deutscher Gewerkschaftsbund) hatte eine Kundgebung auf dem Neumarkt angemeldet und demonstrierte dann unter dem Motto "Aufstehen gegen Rassismus" mit dem Bündnis Chemnitz Nazifrei. Die AfD rief ebenfalls zur Demo auf und auch eine Gegenbewegung unter dem Motto "Europa, jetzt aber richtig!" startete am Karl-Marx-Kopf. Am Nachmittag wird eine Veranstaltung von Pro Chemnitz stattfinden.

Mehr Hintrergrundinfos zu den Demos hier.