Die City wird zum Kinderparadies

Event "Charlie" lädt am Samstag ein

die-city-wird-zum-kinderparadies
Foto: bl/Beate Kuretzky

Diesen Samstag wird die Chemnitzer Innenstadt von 10 bis 18 Uhr wieder zum Kinderspieleparadies. Mit mehr als 30 Aktionen für große und kleine Kinder lädt "Charlie - das Kinderfest" zum Spielen, Toben und Basteln ein. Die Kinderspielmeile erstreckt sich von den Rathaus Passagen und dem Rosenhof über den Neumarkt und die Galerie Roter Turm bis zum Düsseldorfer Platz. Auf dem Rosenhof geht's dabei bunt zur Sache.

Kostenlose Eisspezialitäten für die "Kleinen"

Neben Bastelstraßen und Rennauto-Simulatoren können sich die Kleinen in Tanzkursen ausprobieren oder an einer Foto-Aktion teilnehmen. Kissenschlacht, Sumo-Arena und Tigerenten-Rodeo sind in den Rathaus-Passagen angesagt. Der Geheimtipp für alle Schlemmerfreunde: Im Eiscafé Bellini bekommen alle Kinder unter einer Körpergröße von 1,60 Meter eine Kugel Eis geschenkt. Fans von Gesellschaftsspielen kommen auf der Kino-Ebene der Galerie Roter Turm auf ihre Kosten.

Wer ist der schnellste Puzzler?

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Spielemuseum e.V. Chemnitz laden beliebte Familien- und Gesellschaftsspiele aller Art zum Mitmachen ein. Mit dabei sind zum Beispiel das weltgrößte Gänsespiel, der "Großpuzzleschnellwettbewerb" und Twister. Auch in diesem Jahr ist das Chemnitz Fernsehen mit einem Kinderfernsehstudio dabei. In diesem können die Kinder zu kleinen Reportern werden und Grüße einsprechen. Zusätzlich warten bis zum heutigen Mittwoch im Internet unter www.facebook.com/Charlie.Kinderfest Gewinne vom Europapark Rust - unter anderem 3x2 Freikarten für den Erlebnispark.