Die Eislaufsaison hat begonnen!

Saisonstart Eissportzentrum in Chemnitz lädt seit Ende September zum Rundendrehen ein

die-eislaufsaison-hat-begonnen
Auf der 400-Meter-Bahn in der letzten Weihnachtszeit: Familien schlittern ihre Runden. Foto: Andreas Seidel

Der Winter lässt zwar noch auf sich warten, aber schon jetzt können in Chemnitz Kurven und Pirouetten auf dem Eis gedreht werden. Seit Ende September findet das öffentliches Eislaufen in der Eissporthalle am Küchwald statt. Am 15. Oktober zieht die Eisschnelllaufbahn nach.

Die Besucher haben die Möglichkeit, ihren Schlittschuhen vor Ort einen frischen Schliff geben zu lassen oder sich einfach ein passendes Paar auszuleihen. Für die Kleinsten gibt es Gleitschuhe und Lauflernrobben, sodass dem Familienspaß nichts entgegen steht. Auch Eisstockschießen für Familien- oder Firmenfeiern können in dieser Saison wieder gebucht werden. Für Feiern bietet das Team des Eissportzentrums vor Ort einen warmen Getränkeservice auf dem Eis oder gleich einen Gastraum inklusive Catering mit kalten und warmen Buffets an.

Zu den Highlights im Veranstaltungskalender gehören die Eismärchen am 30. November, 1. und 2. Dezember, die dieses Mal die Geschichte von Rumpelstilzchen zeigen. Am 21. Oktober steht ab 19 Uhr auch die erste Eisdisko der neuen Saison im Kalender.