Die Faszination des Turnens

Turnen Gymmotion in der Chemnitz-Arena

Seit einigen Jahren ist es zur guten Gewohnheit geworden, in der Vorweihnachtszeit in der Chemnitz-Arena eine große Turnshow auszutragen. Am Freitag (Beginn: 19.00 Uhr) ist es wieder soweit. Dann gastiert "Gymmotion - Die Faszination des Turnens" in Chemnitz - der einzigen der insgesamt neun Shows umfassenden Stationen im Osten. Angesagt haben sich Sterne der Artistik, des Sports und des Varietés.

Dabei können sich die Zuschauer vom glamourösen Programm aus Höchstleistungen, Artistik, Comedy, Jonglage, Breakdance, Turnen, Trampolinkunst, Rhythmischer Sportgymnastik und Tanz begeistern lassen. Vor Ort sind u.a. Yuriy Ovsyannikov, Handstand Äquilibristiker von Weltklasse, die japanische Riege aus Kokushikan, die auf atemberaubende Weise Turnen und Choreografie vereint, die Sportakrobatik-Performance Inspire mit Spitzenathleten aus drei Nationalmannschaftsteams, die Kanakovs aus Moskau mit einer poetisch-spektakulären Kür am Russischen Barren sowie das Duo Paradise aus der Ukraine mit athletischer Hand-auf-Hand-Akrobatik. Der als Multitalent bekannte Robert Maaser wird zum ersten Mal den roten Faden zwischen den einzelnen Showacts bilden.