Die Gastromeile stellt sich vor

Aktion Vier künftige Mieter luden zur "Baustellenparty"

Im Rahmen des Hutfestivals konnte man auch die Baustellen der Kneipenmeile besichtigen. Foto: Ralph Kunz

Im Rahmen des Hutfestivals in Chemnitz hat am Wochenende eine "Baustellenparty" der Gaststätten der zukünftigen Kneipenmeile stattgefunden. Künftig werden an der Inneren Klosterstraße ein "Hans im Glück", das Café "Labyrinth", das "dean & david" und das "Bistro bei Spiros" ein Zuhause finden. Die Gastronomen präsentierten sich von Freitag bis Sonntag unter anderem mit Fingerfood erstmals der Öffentlichkeit.