Die Klassiker unter den Soundtracks stehen auf dem Programm!

Veranstaltung "Classics unter Sternen - Die Filmedition" steigt am 18. August

Die nächste Runde "Classics unter Sternen - Die Filmedition" steigt am 18. August um 19.30 Uhr auf dem Chemnitzer Theaterplatz. Thematisch passend in die Filmnächte eingebettet, stehen zirka 25 Soundtracks auf dem Programm, unter anderem das "Phantom der Oper", der "Glöckner von Notre Dame", "Forrest Gump und der "Fluch der Karibik".

Popkulturelle Ausrichtung - was ganz Neues!

Neben der Vogtland Philharmonie unter Leitung des Generalmusikdirektors Stefan Fraas und Voc A Bella ist wiederholt Judith Lefeber dabei, der Musicalstar mit dem gewaltigen Stimmumfang. An ihrer Seite gibt Christian Alexander Müller sein Debüt, der sich seit über 20 Jahren als Star der deutschsprachigen Musicalszene behauptet. Erstmals bereichert Martin Schmitt das Programm.

Bekannt wurde er durch seine Hommage "Schmitt singt Jürgens - Die Udo Show". Wer Udo Jürgens geschätzt hat, darf sich nun auf Soundtracks des autobiografischen Bestsellers "Der Mann mit dem Fagott" und "Tom & Jerry" mit "Vielen Dank für die Blumen" freuen. Seit 2017 beteiligt sich das Unternehmen Heidelberger Betonelemente als Hauptsponsor an "Classics unter Sternen" des Veranstalters Krauß Event Zwickau in Chemnitz. "Mir gefällt das ganze Paket des Veranstalters Krauß Event", betonte Heiko Schulzki, Geschäftsführer des Unternehmens, kürzlich und lobte damit eine Veranstaltung, deren Ursprung zehn Jahre zurückliegt und die er wachsen sah.

Für ihn hatte alles vor einigen Jahren mit der hauseigenen Festivalreihe "Rock im Betonwerk" auf dem Gelände in Chemnitz-Mittelbach sowie der Unterstützung des legendären Fußballturniers Oldie Masters und weiterer Aktivitäten im Bereich des regionalen Sports begonnen. Für den Fußball- und Hard-Rock-Fan ist die Orientierung auf ein Programm mit popkultureller Ausrichtung etwas Neues.