Die Stadt in anderem Licht

Beleuchtung Modernisierung steht an

Die Stadt wird in den kommenden Jahren die Beleuchtung schrittweise auf moderne LED-Technologie umstellen. Damit werde dem technischen Fortschritt und der Gesamtwirtschaftlichkeit entsprochen. Betroffen sind die Standardleuchten mit einer Masthöhe von sieben Metern. Davon ausgenommen sind denkmalgeschützte Gasbeleuchtungsanlagen.

Bis 2018 sollen jährlich 800 bis 1.000 Leuchten mit der modernen Technologie ausgestattet werden. Finanziert wird das Projekt mit Mitteln aus der Stadtkasse. Aufgrund der Energieeinsparung durch die LED-Leuchten wird mit einer Haushaltseinsparung von 25.000 Euro im Jahr gerechnet.