Diebe zu Pfingsten auf Baustellentour

Polizei Mehrere Schäden gemeldet

diebe-zu-pfingsten-auf-baustellentour
Foto: nastenkapeka/Getty Images/iStockphoto

In den Ortsteilen Zentrum und Reichenbrand nutzten Diebe das verlängerte Wochenende, um sich auf Baustellen umzutun.

In der Rembrandtstraße fehlten mit Arbeitsbeginn insgesamt 45 Meter Versorgungskabel, das Unbekannte an verschiedenen Orten der Baustelle abgeschnitten und entwendet haben. Der Schaden beläuft sich auf rund 2 000 Euro.

In der Pelzmühlenstraße entstand ein Schaden von etwa 15.000 Euro. Dort drangen Unbekannte in einen Baustellencontainer ein und stahlen daraus Werkzeug, Akkus, dazugehörige Ladestationen sowie ein Radio.

In der Christian-Wehner-Straße standen am Dienstagmorgen drei Werkstattcontainer offen. Es werden nach erstem Überblick eine Heckenschere sowie ein Laubbläser, beides von "Stihl" im Gesamtwert von ca. 1000 Euro vermisst. Der Sachschaden wird auf rund 1 500 Euro geschätzt.