• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Doppelaufgabe

Volleyball Zwei Neue und zwei Rückkehrerinnen

Mit einigen Veränderungen starten die Damen der SG Adelsberg in die Sachsenklasse-Saison. Zwei Abgängen stehen zwei Neuzugänge und zwei Rückkehrerinnen gegenüber. Von Textima-Süd kam Diagonalangreiferin Julia Popp und aus Lichtenstein Caroline Schreiter. Außerdem sind zwei Spielerinnen zurück in Adelsberg. Maria Drobniewski war zuletzt für TB/ASV Regenstauf in der Landesliga Bayern am Netz. Andrea Friedrich ging 2011 zum CPSV, hat dort zwei Jahre gespielt und danach pausiert. Aus dem eigenen Nachwuchs rückt zudem die 1,89 Meter große Silke Schulze auf. Sie können sich am Samstag (Beginn: 14 Uhr, Schloßteichhalle) beweisen. Zuerst geht es gegen Aufsteiger TSV Schildau, der am Wochenende gleich mit zwei Siegen startete. Im zweiten Spiel ist der Vorjahresdritte Burgstädt der Gegner.



Prospekte