Doppelunfall auf der Neefestraße

Polizei Vier Frauen in Auffahrunfall verwickelt

doppelunfall-auf-der-neefestrasse
Foto: Harry Härtel

Im Chemnitzer Ortsteil Schönau ereigneten sich am Mittwoch gegen 17.30 Uhr auf der Neefestraße kurz nach der Stelzendorfer Straße in Richtung Zentrum zwei Unfälle. Eine 54-Jährige bremste ihren PKW, woraufhin die dahinter fahrende 19-Jährige ebenso bremste. Eine 30-Jährige bemerkte dies erst zu spät und fuhr auf ihren Vorderwagen, den sie bis auf das Auto der 54-Jährigen schob.

Nur wenige Minuten später fuhr eine 63-Jährige mit ihrem PKW in die Unfallstelle und schob den Wagen der 30-Jährigen auf den, der 19-Jährigen. Niemand wurde verletzt, doch es entstand ein Gesamtschaden von etwa 15.000 Euro.