Dorfchemnitz feiert Stampfenfest mit zahlreichen Besuchern

fest Wasserorgelspiele bei Stampfenfest

Dorfchemnitz. 

Dorfchemnitz. Die Sommeroldies sind noch nicht allzu lange her, so stand an diesem Wochenende das nächste Fest auf dem Programm. Im Zwönitzer Ortsteil Dorfchemnitz fand dieses Wochenende das jährliche Stampfenfest in der Knochenstampfe statt.

Atemberaubendes Wasserspektakel

Neben einem bunten Rahmenprogramm Volleyballturnier, Fassbieranstich, Kinderflohmarkt, Kutschenfahrten und Korbflechten, stand am Abend die legendären Wasserorgelspiele statt. Die Wasserorgel wird hierbei auf dem Stampfenteich oberhalb der Knochenstampfe positioniert. Anschließend wird mit Scheinwerfern die Wasserorgel beleuchtet und Hintergrundmusik erzeugt. Das Ergebnis sind Wasserspiele im Kunstnebel in unterschiedlichen Farben. Mehrere Stunden Vorbereitung von den Kameraden der Feuerwehr waren hierzu am Samstag notwendig.

Gesteuert werden die Fontänen mit einer Eigenkonstruktion der Feuerwehr Zwönitz, mit mehreren Verteilern. Neben den Wasserorgelspielen, sorgte die Band "Princess in a bottle" für musikalische Unterhaltung.

Am heutigen Sonntag sind weitere Programme geplant. So können sich die Besucher auf Kutschenfahrten, tschechische Blasmusik oder auf Schiffsmodellvorführungen auf dem Stampfenteich freuen. Die Knochenstampfe gilt als technisches Denkmal.