Drei Frisör- und Kosmetikgeschäfte im Visier von Einbrechern

Polizei Zweimal waren die Täter in Chemnitz erfolgreich

drei-frisoer-und-kosmetikgeschaefte-im-visier-von-einbrechern
Foto: Hieronymus Ukkel/iStockphoto

In der Nacht von Freitag auf Samstag sind unbekannte Täter in ein Frisörgeschäft an der Markthalle eingebrochen. Der Tatzeitraum liegt zwischen 19.30 und 07.45 Uhr.Die Tür des Salons wurde gewaltsam aufgebrochen. Aus dem Geschäft nahmen die Diebe diverses Equipment sowie etwas Bargeld. Der Sachschaden liegt bei rund 2.000 Euro. Der Stehlschaden ist noch nicht bekannt.

In direkter Nachbarschaft, auf der Hartmannstraße, kam es ebenfalls zu einem versuchten Einbruch in ein Frisörgeschäft. Jedoch kamen die Einbrecher nicht hinein, sie waren nicht in der Lage, die Tür zu öffnen.

Auf der Zöllnerstraße fand der dritte Einbruch in einem Kosmetiksalon statt. Im Zeitraum zwischen 18.30 und 8.30 Uhr verschafften sich die Täter Zutritt und entwandten Kosmetika im Wert von 1.000 Euro. Der Sachschaden ist genauso hoch.