• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Drei Kinder bei Crash mit Straßenbahn in Chemnitz verletzt

Blaulicht PKW war mit vier Personen besetzt gewesen

Zu einem Verkehrsunfall mit sechs Verletzten kam es Samstag im Ortsteil Kappel. Die 42-jährige Fahrerin eines PKW VW befuhr die Stollberger Straße in stadtauswärtiger Richtung und kollidierte beim Abbiegen nach rechts auf die Dr.-Salvador-Allende-Straße mit einer in gleiche Richtung fahrenden Straßenbahn.

 

Die PKW-Fahrerin und die 73-jährige Beifahrerin wurden dabei schwer verletzt. Der 59-jährige Straßenbahnfahrer, ein 13-jähriger Fahrgast  und zwei Insassen im PKW (m/3 und m/6) wurden bei dem Verkehrsunfall nach bisherigen Erkenntnissen leicht verletzt. Der Sachschaden wurde auf zirka 30.000 Euro geschätzt.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!