Drei Kneipen in der City schließen

Abschied Danny Szillat schließt seine Kneipen

drei-kneipen-in-der-city-schliessen
Foto: Hero Images/Corbis

"Sorry, das war's!" verkündete der Chemnitzer Innenstadt-Gastronom Danny Szillat am Dienstagmorgen auf Facebook und gab damit die Schließung der Musikkneipe Flowpo, des Szenelokals Absin-theria und der Bierkneipe Hopfenspeicher bekannt. "Wir kämpfen schon seit einer Weile, jetzt muss ich einsehen, dass wir nicht mehr gewinnen können", sagte er. Im Jahr 2011 hatte Danny Szillat das Flower-Power nach Chemnitz geholt, in dem regelmäßig Livemusik gespielt wurde. Zwei Jahre später eröffnete er an der Inneren Klosterstraße das Absintheria, 2016 folgte der Hopfenspeicher mit einer Bierauswahl von bis zu 240 Sorten.