• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Dritte Auflage des Brauereimarktes steht in den Startlöchern

Event Vom 17. bis 21. Juli dreht sich alles um den goldenen Gerstensaft

Der ein oder andere Bierliebhaber fiebert schon das gesamte Jahr dem Brauereimarkt entgegen und nun hat das Warten bald ein Ende. Vom 17. bis 21. Juli ist es wieder soweit und die 3. Auflage des Brauereimarktes auf der Innenern Klosterstraße wird ausgetragen. Unter dem Slogan "Chemnitz liebt Bier!" dreht sich an diesen Tagen alles rund um den goldenen Gerstensaft. 34 Partner, über 100 Biersorten aus aller Welt, Snacks und Live Entertainment warten auf die Gäste.  Auf 5 verschiedenen Entertianerpunkten wird für Stimmung und gute Laune gesorgt.

Vorm Restaurant henrics werden die tollsten Schlager gespielt. Dort befindet sich das Schlager-Eck. An der Ecke Börnichgasse / Innere Klosterstraße sorgen Tobagos & Duo Bossanova für Livemusik. Wer es etwas peppiger mag, ist bei Moe's DJ's vor der Moe's Bar genau richtig. "Herr Schmitt und Ich" verzaubert auch in diesem Jahr mit seinen Klavierklängen die Gäste an der Benediktinerhütte in der Inneren Klosterstraße. "The Horseless Riders" rocken ebenfalls die Abende.

2017 feierte das Event Premiere. "Wir starteten damals mit 16 Partnern, in diesem Jahr sind es 34", erzählt Sven Hertwig, Geschäftsführer von exclusiv events. Von den Chemnitzerinnen und Chemnitzern wurde das Event sehr gut angenommen. Im vergangenen Jahr besuchten den Brauereimarkt zirka 20.000 Gäste. "Wir würden uns freuen, wenn das in diesem Jahr auch wieder so ist, natürlich dürfen es auch gern mehr Gäste sein", fügt Sven Hertwig hinzu.

Mehr Infos erhalten Sie hier.



Prospekte