Duell könnte noch entscheidend sein

Fußball BSC Rapid empfängt Tabellennachbar VfB Empor Glauchau

In der Landesklasse West rangieren Rapid Chemnitz (10 Punkte.) und der VfB Empor Glauchau (9) zwischen Mittelfeld und Abstiegszone. Da könnte das direkte Aufeinandertreffen am Ende der Saison noch entscheidend werden. Entsprechend angespannt gehen beide Kontrahenten in ihr Duell am Sonntag (Beginn: 14.00 Uhr, Sportplatz an der Irkutsker Straße). Rapid musste am Wochenende beim FSV Zwickau II mit 0:1 passen, spielte die letzten 20 Minuten in Unterzahl. Ebenfalls mit 0:1 - allerdings zu Hause - verloren die Glauchauer gegen Heidenau. Bei den Westsachsen um Routinier Carsten Pfoh spielt mit Toni Vogel ein Akteur, der in der letzten Spielzeit noch das Trikot des BSC Rapid trug und nun gegen seine ehemaligen Teamkollegen seine zweifellos vorhandene Klasse unter Beweis stellen will.