Durch Kopfschuss schwer verletzt

Polizei Die Hintergründe zu dem Vorfall in Chemnitz sind noch unklar

durch-kopfschuss-schwer-verletzt
Foto: Harry Härtel/Haertelpress

Gegen 13:30 Uhr trafen Rettungskräfte und Polizei am heutigen Dienstag in der Reinecker Straße 44 in Chemnitz ein.

Die gerufenen Beamten fanden im Dachgeschoss eine männliche Person mit einer Schussverletzung am Kopf. Neben dem Schwerverletzten lag ein nicht registrierter Kleinkaliber-Revolver.

Der schwer verletzte Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Ob es sich um eine Straftat oder einen Suizidversuch handelt, ist derzeit noch unklar.