• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Ehemalige Linie 3 vor dem Schrottplatz gerettet

Transport Alte Straßenbahn auf ihrer letzten Fahrt

In der Chemnitzer Kleingartenanlage "Fritz Heckert" steht seit vielen Jahren in der Nähe des Gartenlokals eine alte Straßenbahn. So eine Bahn fuhr auch als Linie 3 durch Chemnitz. Ursprünglich sollte sie verschrottet werden. Jetzt fand sich aber ein Bahn-Liebhaber, der die Bahn vor dem Schrottplatz retten möchte.

Sylvio Köster aus Grüna entschloss sich, die letzte Bahn ihrer Art auf seinem Gelände in Grüna, August-Bebel-Straße, aufzustellen. Dafür hat er extra ein Gleis gelegt. Heute wurde die Bahn aufwändig geborgen, auf einen Hänger aufgeladen und durch Chemnitz nach Grüna gefahren. An ihrem neuen Platz kann sie nun die restlichen Tage ihres alten Straßenbahnlebens genießen.



Prospekte