Ehrenamtliche Arbeit gewürdigt

Einladung Benefiz-Gala im Kraftverkehr - Karten jetzt sichern

Es ist die Herzensangelegenheit der ehrenamtlichen Helfer des Chemnitzer Vereins Lukas Stern e.V., schwer erkrankten Menschen und deren Familienangehörigen bei der Erfüllung Ihrer Wünsche beizustehen. Im Rahmen der Aktion "Teilkraft" konnten Nancy Roßner, Daniela Lieberwirth, Lynn Heinicke, und Christian Frank vom Chemnitzer Verein Lukas Stern e.V. im Schloß Morsbroich in Leverkusen einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro entgegennehmen. Der von einem Pharmakonzern vergebene Preis würdigt damit die ehrenamtliche Arbeit des Vereins und eröffnet weitere Möglichkeiten der Unterstützung. Als nächste große Aktion wird der Verein am 18. Mai seine erste Benefiz-Gala im Kraftverkehr Chemnitz veranstalten. Der Reinerlös der Veranstaltung wird ausschließlich für Unterstützungsprojekte des Lukas Stern e.V. verwendet. Es erwartet die Gäste ein tolles Programm und ein reichhaltiges Buffet.

Wer dabei sein möchte, sollte sich schnell mit dem Verein unter www.lukas-stern-ev.de in Verbindung setzen und seine Karten sichern, denn diese sind begrenzt und sehr begehrt.