Ein bunter Rummelplatz

Aktion Kostenlose Fahrgeschäfte zum Jubiläum im Chemnitz Center

Es ist ein großes Dankeschön für 20 Jahre Treue: Noch bis zum 4. November feiert das Chemnitz Center Jubiläum und damit sind alle Besucher eingeladen, es sich richtig gutgehen zu lassen. Besonders die Kinder machen große Augen, wenn sie sehen, was speziell für sie aufgebaut wurde. Ein kostenloser Rummel mit gigantischem Riesenrad, das einen tollen Blick über das gesamte Center ermöglicht, eine Kindereisenbahn, Karussells, eine Walzerfahrt, ein Labyrinth im Glaspalast und mehrere Buden lassen kleine und große Herzen höher schlagen. Das Beste: Alle Fahrgeschäfte sind kostenlos. "Das konnten wir zuerst gar nicht glauben. Wo gibt's denn so was noch?", sagt Tobias Tischer aus Röhrsdorf. Er und seine Frau mit Töchterchen Lilly sind begeisterte Besucher des Chemnitz Centers. Lilly hatte großen Spaß auf dem Kinderkarussell, das vor dem Möbelhaus Höffner aufgebaut war. Familie Fischer aus Zwickau zog das Riesenrad vor. Auch bei Nieselregen und kühlen Temperaturen ließen sie sich nicht von einer Fahrt abhalten. "Das macht total Spaß!", fand die achtjährige Annika und auch Vater Jörg Fischer war begeistert von dem kostenlosen Angebot.

Die Ferienzeit lockte in den ersten Tagen der großen Feierwoche unzählige Kinder mit ihren Eltern, Omas und Opas oder auch Erziehern ins Chemnitz Center. Aber auch Besucher ohne kleinen Anhang bummelten durch die Gänge und naschten an den bunten Ständen oder nahmen an der großen Tombola teil.

Am 4. November gibt es zum Abschluss der Festwoche in der Zeit von 12 bis 18 Uhr einen verkaufsoffenen Sonntag. Hier könnten erste Weihnachtseinkäufe erledigt werden.