Ein digitaler Ort für Bürger-Engagement

bilanz Crowdfunding-Plattform "Viele schaffen mehr" ein Erfolg

ein-digitaler-ort-fuer-buerger-engagement
Die Kinder freuen sich schon auf ihr neues Planschbecken. Foto: privat

"Viele schaffen mehr", lautet das Motto einer Crowdfunding-Plattform für gemeinnützige Projekte, die seit Mai auf Erfolgskurs ist. "Damit haben wir einen digitalen Ort der Begegnung für Projekte und Unterstützer ins Leben gerufen. Getreu dem genossenschaftlichen Prinzip 'Was einer alleine nicht schafft, schaffen viele gemeinsam' fördern wir bürgerschaftliches Engagement", sagt Wolfgang Müller, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Chemnitz eG.

Seit dem Start konnten online insgesamt mehr als 24.700 Euro für mittlerweile drei Projekte gesammelt werden. "Ein Herz für unser Planschbecken" der Chemnitzer Kita "Zwergenland" ist beispielsweise das erste Projekt, welches dank zahlreicher Unterstützungen die Finanzierungsphase vergangenes Wochenende erfolgreich abgeschlossen hat.

Den losen Fliesen den Kampf ansagen

Mit den eingegangenen Spenden sowie dem Co-Funding der Volksbank Chemnitz eG kann nun das in die Jahre gekommene Planschbecken im Garten der Kindertageseinrichtung saniert werden. Mehr als 6.000 Euro stehen dafür insgesamt zur Verfügung.

Nicht nur die losen Fliesen stellten bisher ein Sicherheitsrisiko für die Kinder dar, auch der Zu- und Ablauf bereitete Probleme. " Unsere 'Zwerge' freuen sich schon sehr darauf, sich nach der Reparatur des Planschbeckens an heißen Tagen endlich wieder im Wasser abkühlen und herumtoben zu können", sagt Projektinitiator Marcus Mann.

Auf www.volksbank-chemnitz.viele-schaffen-mehr.de haben soziale, karitative, kulturelle und öffentliche Einrichtungen, Initiativen und Vereine die Möglichkeit, ihre Projektideen zu präsentieren.