• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Erstes "MitSinnen"-Festival lädt ab Freitag nach Erdmannsdorf ein

Premiere Ein Fest für alle Sinne

An diesem Freitag geht's los: der Chemnitzer Verein "MitSinnen" startet sein erstes mehrtägiges Festival. Geplant sind drei tolle Tage für alle Generationen, mit Musik, Tanz, Artistik, Clownerie, Workshops, Yoga, Feuerkunst und buntem Kinderprogramm im Freibad Erdmannsdorf. Im vergangenen Jahr startet der junge Verein mit einem Open-Air in Euba, das so gut angenommen wurde, dass daran jetzt angeknüpft werden soll.

So können sich die Besucher ab Freitag wieder auf viele verschiedene Bereiche freuen, an denen sie staunend sehen, hören, fühlen und schmecken können. "Unser Anspruch ist es, dass wir Angebote schaffen, die es so noch nie gab", sagt Andrea Lungwitz vom Verein "MitSinnen". Vorgesehen ist da zum Beispiel das "Schweinemuseum", in dem Kunst und Objekte dargestellt werden sollen, die man mit tierischen Sprüchen, wie "Hier sieht es ja aus wie im Saustall", assoziiert. Ein "Baumhaus", das als Ausstellungsort gedacht ist, ein "Grusel-Gewusel"-Kabinett, das Kindern das Gruseln auf ganz andere Art und Weise lehrt oder ein Spiele-Himmel, der für alle Generationen das Spielen erfahrbar machen will, sind weitere Bereiche des Festivals. Herzstück des Geländes soll wieder die "Bar der Sinne" sein, an der es neben selbst hergestellten Köstlichkeiten auch Produkte wie zum Beispiel den Taschenaschenbecher geben soll. Selbst hergestellt soll übrigens auch ein Großteil der Ausstattung auf dem Festivalgelände sein. "Wir haben jede Menge Altholz gesammelt, um daraus unter anderem Sitzmöglichkeiten zu bauen", erzählt Andrea Lungwitz. Das Thema Nachhaltigkeit sei dem Verein ein großes Anliegen. Tickets für das "MitSinnen"-Festival sind ausschließlich im Vorverkauf erhältlich, zum Beispiel über City Ticket Chemnitz. Das "Mit Sinnen"-Festival ist am 17. September ab 15 Uhr und am 18. September ab 13 Uhr bis in die Morgenstunden des 19. September auf dem Gelände des Freibades Erdmannsdorf geöffnet.



Prospekte & Magazine