Ein Fest für die Industrie-Kultur

Programm Dieses Jahr lautet das Thema in Chemnitz "Textil"

ein-fest-fuer-die-industrie-kultur
Foto: CWE/Ernesto Uhlmann

Heute und morgen wird Industriekultur in Chemnitz groß geschrieben. Bei den 8. Tagen der Industriekultur lädt das Festival RAW zum Feiern für alle Altersklassen ein - und zwar in die Schönherrfabrik. Für die ganze Familie wurde dort ein interaktives Programm erstellt. Rund um das Thema Textil präsentieren sich technikhistorische Museen der Region mit Schönherr-Relikten, wie einer Jacquardmaschine, Hand-, Flachstrick- und Rundstrickmaschinen und Webstuhlteilen. Es können Beutel selbst genäht und anschließend mit Siebdrucktechnik verschönert werden, ein grüner Werksgarten lädt zum Relaxen und eine Slackline zu Balanceakten ein.

Am heutigen Samstag startet um 19 Uhr ein Science Slam, bevor gegen 22 Uhr DJs zu Techno, House, Electro und Classics auflegen. Wissbegierige Mädchen und Jungen erwartet am Sonntag um 14 Uhr die Kinderuni der TU Chemnitz.