Ein Neubau als Geburtstagsgeschenk

Jubiläum Chemnitzer Maschinenbauunternehmen 3D-Micromac AG feiert 15-jähriges Bestehen

ein-neubau-als-geburtstagsgeschenk
Die Firma Micromac 3D eröffnet ihren neue Firmengebaeude in Chemnitz. Tino Petsch Mitbegruender der Firma Micromac 3D hält einen Wafer mit Schaltkreisen in die Kamera, die auf der Maschine gefertigt wurden. Foto: Ralph Kunz

Das Maschinenbauunternehmen 3D-Micromac AG ist eine Chemnitzer Erfolgsgeschichte: 2002 mit sechs Mitarbeitern gegründet, zählt der führende Spezialist für Lasermikrobearbeitung heute rund 200 Beschäftigte. Um Platz für weiteres Wachstum zu schaffen, verlegte das Unternehmen 2009 seinen Sitz auf das Gelände des Chemnitzer Smart Systems Campus.

Mittlerweile hat 3D-Micromac dort einen Unternehmenskomplex aus vier Gebäuden errichtet. Zum 15. Geburtstag stellte das Unternehmen diese Woche erneut die Weichen für die Zukunft. Denn zeitgleich mit dem Firmenjubiläum eröffnete 3D-Micromac mit einer feierlichen Veranstaltung sein neues Hauptgebäude. In Gebäude und Ausrüstung investierte das Unternehmen in den letzten Jahren knapp sechs Millionen Euro. Die Anzahl der Mitarbeiter soll ebenfalls weiter ausgebaut werden.

Der Dank gebührt allen Beteilgten

"Das Wachstum und den Erfolg verdanken wir unseren Kunden und Partnern, die von Anfang an auf unsere Kompetenz und Leistungsfähigkeit vertraut haben" erklärt Tino Petsch, Vorstand der 3D-Micromac AG. "Doch ohne das herausragende Engagement und die Top-Leistungen aller Mitarbeiter wäre eine solch erfolgreiche Entwicklung nicht möglich gewesen. Deshalb freuen wir uns, dass wir das Jubiläum und die Eröffnung des neuen Gebäudes gemeinsam mit unserem Team feiern können."

In dem modernen Gebäude wurden innovative Raum- und Arbeitsplatzkonzepte mit kommunikativen Open Space Elementen realisiert. Neben Konferenzflächen entstand auch ein Kundenapplikationszentrum. Dieses ermöglicht Kunden vor Ort einen Einblick in die innovativen Lasertechnologien und hochpräzisen Lasersysteme von 3D Micromac.

Die Systeme des Unternehmens kommen in vielen Hightech-Branchen weltweit erfolgreich zum Einsatz - zum Beispiel in der Photovoltaik-, Halbleiter-, Glas- und Display-Industrie sowie in der Mikrodiagnostik und der Medizintechnik.