Ein neuer Spielplatz zum Kindertag

Einweihung Grünzug Riedbachtal entsteht

ein-neuer-spielplatz-zum-kindertag
Foto: kali9/Getty Images

Geschenke am Kindertag sind ja heutzutage keine Seltenheit. Ein ganzer Spielplatz dagegen schon. Dieses Präsent hält die Stadt für die kleinen Bewohner in Chemnitz-Rabenstein am heutigen Donnerstag bereit, wenn die Spiel- und Freizeitanlage im Grünzug Riedbachtal eingeweiht wird.

Ab 15 Uhr wird damit gleichzeitig der erste Bauabschnitt des Grünzugs übergeben. Das Gelände liegt in dem neuen Wohngebiet "An der Riedstraße" gegenüber dem DRK Krankenhaus Chemnitz-Rabenstein. Die Gesamtfläche der Parkanlage beträgt im ersten Bauabschnitt rund 19.500 Quadratmeter.

20 Kinder dürfen spielen

Die Spiel- und Freizeitanlage besteht aus zwei Teilbereichen: einem Bereich mit einer größeren Kletterkombination für bis zu 20 Kinder mit mehreren Spielelementen, Federwippe und Doppelfederwippe sowie dem zweiten Bereich mit einer Nestschaukel.

Weiter geplant

Die Auswahl der Spielgeräte erfolgte in Abstimmung mit den Anwohnern. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, wird der Spielbereich zunächst von einem asphaltierten Weg in Richtung Bauernweg erschlossen. In Richtung Sonnenhügel verbleibe vorübergehend die Wegeverbindung im Zustand mit eingebauter Tragschicht, da im Oktober noch weitere Arbeiten am unteren Rückhaltebecken ausgeführt werden sollen. Ergänzend zu den bereits am Riedbach-Ufer stehenden Bäumen sind 22 Birken, 29 Mehlbeeren, sieben Ebereschen und zwei Winterlinden vorgesehen.

Kosten

Die Kosten für die Neugestaltung dieses Bereiches werden auf rund 235.000 Euro beziffert, die Finanzierung erfolgt aus Erschließungsbeiträgen. Mit der Fertigstellung der Ost-West-Wegeverbindung wird im November dieses Jahr gerechnet.