Ein Pauker wird zum Bienendompteur

Einsatz Bienenvolk in Chemnitzer Schule erfolgreich eingefangen

Foto: Harry Härtel

Am gestrigen Montag gegen 14.30 Uhr wurde die Feuerwehr Chemnitz zur Montessori-Schule in der Fürstenstraße gerufen. In einem Baum befand sich ein Bienenschwarm. Der Mathematiklehrer Sebastian Ködel nahm sich der Sache an. Der Hobbyimker, der selbst ein Bienenvolk besitzt, barg die Bienen professionell und freut sich über ein neues Volk.