Ein Tag rund um den Beruf

Tag der Bildung Häuser präsentierten über 300 Möglichkeiten

ein-tag-rund-um-den-beruf
Foto: Sven Gleisberg/Handwerkskammer Chemnitz

Am Samstag, den 27. Januar luden von 10 bis 15 Uhr die Industrie- und Handelskammer Chemnitz, die Handwerkskammer Chemnitz und die Agentur für Arbeit Chemnitz den Fachkräftenachwuchs der Region zum Tag der Bildung ein.

Die drei Häuser präsentierten insgesamt über 300 Ausbildungsberufe, Weiterbildungs- und Studienangebote. Ein kostenloser Shuttlebus verband den Hauptbahnhof Chemnitz mit den drei Standorten im Stadtgebiet. Lehrlinge und Ausbilder gaben vor Ort Praxistipps, die Bildungsexperten der Häuser berieten zu den Themen Karriereplanung, Berufs- und Studienwahl und checken Bewerbungsmappen. Profifotografen boten zudem kostenlose Bewerbungsfotos an. In den Werkstätten der Handwerkskammer, an den Ständen der Industrie- und Handelskammer sowie im Ausbildungs-Truck und bei der Berufe-Activity in der Arbeitsagentur konnten sich die Besucher zudem praktisch ausprobieren.