Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Polizei Sind die Täter in Chemnitz auch für andere Einbrüche verantwortlich?

einbrecher-auf-frischer-tat-ertappt
Foto: LuckyBusiness/Getty Images/iStockphoto

Heute Nacht konnten Chemnitzer Beamte zwei mutmaßliche Keller-Einbrecher (25, 26) dingfest machen. Nachdem ein Anwohner in der Platnerstraße gegen 3 Uhr eine auffällige Person mit einem Pocketbike bemerkt hatte, konnte eine Stunde später der erste Dieb festgenommen werden. Zum Verhängnis geworden war ihm das Licht seiner Taschenlampe. Kurz darauf konnte die Polizei auch den Komplizen im Treppenhaus finden.

Bei einer Durchsuchung der Männer wurden sowohl das mutmaßliche Diebesgut als auch Werkzeuge zum Einbrechen gefunden. Beide Männer standen bei der Tat offenbar unter dem Einfluss von Amphetaminen, ein Drogenschnelltest reagierte positiv. Nach ersten polizeilichen Maßnahmen wurden sie allerdings wieder frei gelassen.

Da im Laufe des Tages in der Platnerstraße mehrere aufgehebelte Eingangs- und Kellertüren festgestellt worden waren, wird jetzt geprüft, ob die Täter auch für diese Einbüche verantwortlich sein könnten.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben