Einbrecher kamen während die Bewohner schliefen

Polizei Täter verschafften sich Zutritt über die Terrassentür

einbrecher-kamen-waehrend-die-bewohner-schliefen
Foto: LuckyBusiness/Getty Images/iStockphoto

Auf leisen Sohlen durchsuchten Unbekannte in der Nacht zu Samstag die Zimmer einer Erdgeschosswohnung im Wiesenwinkel. Während die Bewohner schliefen hebelten die Täter die Terrassentür auf und verschafften sich so zwischen 2 Uhr und 7 Uhr Zutritt.

Die Tat blieb bis Samstagmorgen unbemerkt. Die Unbekannten konnten Bargeld entwenden. Insgesamt entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro.

Weitere Tat im Yorckgebiet

Ein weiterer Einbruch dieser Art ereignete sich nach Angaben der Polizeidirektion Chemnitz in der selben Nacht gegen 2 Uhr in einem Einfamilienhaus in der Straße Finkenrain. Die 65-jährige Eigentümerin wurde durch einen Lichtstrahl aufgeweckt und ging im Wohnzimmer nachschauen, woher der Schein kam. Dort traf sie auf einen Fremden, der umgehend flüchtete.

Die 65-Jährige störte den Täter bei seiner Tat, sodass er nichts stehlen konnte. Das gewaltsame Aufbrechen der Terrassentür verursachte jedoch einen Sachschaden von knapp 1.000 Euro.

Die Polizei überprüft im Zuge der Ermittlungen, ob die Taten in einem Zusammenhang zueinander stehen.