Einbrecher treiben in Chemnitz ihr Unwesen

Polizei Drei Objekte waren zuletzt betroffen - Polizei bittet um Hinweise

einbrecher-treiben-in-chemnitz-ihr-unwesen
Foto: Getty Images/iStockphoto/GregorBister

In Chemnitz ist auch am Samstag wieder in mehreren Einfamilienhäusern eingebrochen worden. In der Steinbergstraße gelangten die Diebe in der Zeit von Freitagabend bis Samstag 17.45 Uhr offenbar über eine Leiter auf den Balkon und von dort in das Haus. Sie entwendeten Bargeld, eine Uhr und ein iPad im Wert von mehreren hundert Euro.

Auch betroffen waren zwei Objekte in der Max-Planck-Straße: Dort wurden am Samstagnachmittag bzw. -abend Einbrüche gemeldet. Während an einem Tatort noch keine Angabe zum Schaden gemacht werden kann, fehlte am anderen Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro. Auch hier waren die Diebe über die Balkone eingedrungen. Ein Fährtenhund nahm die Spur auf und konnte diese vom einen bis zum anderen Tatort verfolgen, bis er am Parkplatz des Vereinsheimes "Am Frischborn" die Spur verlor.

Zur Aufklärung der Einbrüche bittet die Chemnitzer Kriminalpolizei um Hinweise, die mit den Taten im Zusammenhang stehen könnten. Sie werden unter 0371 387-3445 entgegengenommen.