Einbrecher unterwegs - Zeugen gesucht

Kriminalität Unbekannte suchen Stadtteile Markersdorf und Morgenleite heim

einbrecher-unterwegs-zeugen-gesucht
Foto: LuckyBusiness/Getty Images/iStockphoto

Am Samstagabend gegen 18.15 Uhr kam es in der Albert-Köhler-Straße im Chemnitzer Stadtteil Morgenleite zu einem Einbruch. Ein 61-Jähriger beobachtete, wie ein Unbekannter mittels eines Steins in eine Scheibe von Geschäftsräumen im Erdgeschoss eines Wohnhauses einschlug. Dabei wurden Einrichtungsgegenstände und das Fenster einer Balkontür beschädigt. Der Täter drang jedoch nicht in die Räume ein, sondern flüchtete kurz darauf mit einem BMX-Rad in Richtung Wilhelm-Firl-Straße. Nach Angaben des zeugen war der Unbekannte rund 1,80 bis 1,90 Meter groß und hatte einen roten Rucksack bei sich. Der Gesamtschaden beträgt rund 3000 Euro.

Auch in der Markersdorfer Straße im Chemnitzer Ortsteil Markersdorf kam es zwischen Freitag 14 Uhr und Samstag 11.30 Uhr zu einem Einbruch. Unbekannte hebelten die Tür der Terrasse eines Einfamilienhauses auf und durchwühlten die Räumlichkeiten. Ob die Täter etwas entwendet haben, ist bislang unklar. Die Polizei sucht nun nach Zeugen und bittet darum, Hinweise an die Telefonnummer 0371 387-495808 zu richten.